Anwendungsbeispiele 2018-05-02T09:57:02+00:00

T. Mern (Moderator):
Immer genügend Platz

In Workshops wird es oft mit dem Platz am Whiteboard knapp. Das Innox Whiteboard Paper kann ich einfach neben das Whiteboard haften und habe so ausreichend Platz alle Inhalte zu visualisieren.
Lästig ist auch häufig, wenn Gruppen Ergebnisse auf Flipchartpapier schreiben und an die Wände kleben – mit dem Whiteboard Paper ist auch dieses zeitraubende Aufwand minimiert.

S.Holm (Unternehmerin):
Innovative Ideen organisieren

Damit unsere Meetings kurz und trotzdem sehr effizient sind, nutze ich Innox, um Konzepte begreiflich zu veranschaulichen. Insbesondere bei strategischen Entwicklungen sind die  Folien besser geeignet als herkömmliche Post-Its, um Gedanken schnell umzustrukturieren, da man sie einfach verschieben kann.

S. Kroos (Studentin):
Lernunterlagen einfach strukturieren

Dank Innox-Notes kann ich meine Unterlagen viel besser koordinieren. Gerade beim Lernen sind die leicht bewegbaren Folien ein klarer Vorteil. Meine Produktivität ist durch die Nutzung von Innox-Notes deutlich gesteigert, da ich alles besser visualisieren kann als vorher.

A. Siebra (Vater):
Wände bemalen, ohne an die Wand zu malen

Meine Kinder können sich dank der einzigartigen Innox Folien an unseren Wänden kreativ ausleben, ohne das die weiße Wand verschmutzt. Es bringt ihnen Spaß sich künstlerisch  auszuleben und die Folien nach belieben hin und her zu bewegen.
Die Bilder können auch ganz einfach an unterschiedlichen Plätzen „aufgehangen“ werden, sodass Oma und Opa und alle Freunde die Bilder bewundern können.